JCI - Junior Chamber International

Junior Chamber International (JCI) ist mit 160.000 aktiven und mehreren Millionen ehemaligen Mitgliedern der größte weltweite Verband junger Unternehmer und Führungskräfte.

junge Unternehmer Besprechung
© Adobe Stock/ivanko80

Wer ist bei JCI dabei?

JCI-Mitglieder sind Unternehmer und Führungskräfte aus allen Bereichen und Branchen zwischen 18 und 40 Jahren. Wir engagieren uns ehrenamtlich in unterschiedlichen Projekten, wir schaffen lokale und globale Netzwerke, wir tauschen uns aus, lernen und bereiten uns auf neue Führungsaufgaben vor, - im Verband, im Unternehmen und in der Gesellschaft.

Wer sich weiterentwickeln und sein Umfeld aktiv gestalten will, ist uns willkommen, - egal welcher Hautfarbe, Rasse, Religion oder politischen Überzeugung er oder sie angehört.

Jahresrückblick 2020

JCI ist der internationale Dachverband der Jungen Wirtschaft.

Für JCI ist die Welt in 4 Areas aufgeteilt

  • A = Africa & Middle East
  • B = Asia
  • C = America
  • D = Europe

Für Österreich ist Area D relevant, weshalb nachfolgend nur über diese Region geschrieben wird. Die Informationen  sind jedoch  großteils auch auf die anderen Areas anwendbar.

Die wichtigsten Gremien & Arbeitsgruppen von JCI

IEO Meeting

Einmal im Jahr findet ein Treffen aller International Executive Officers (IEO's) der österreichischen Bundesländer statt. Inhaltlich wird die Ausrichtung von JCI international und JCI in Österreich besprochen, Updates zu laufenden und künftigen Projekten gegeben und die kommenden Konferenzen durchgegangen.

European Presidentsmeeting (EPM) - Februar

Im Rahmen des European Presidentsmeeting (EPM) treffen sich alle europäischen Nationalpräsidenten, deren Deputys sowie SGs (sofern vorhanden) sowie die internationalen Funktionäre, die für Europa zuständig sind. Beim EPM wird das Programm für das laufende Jahr vorgestellt. Weiters haben die VP's die Möglichkeit, mit den ihnen zugeordneten Ländern die aktuelle Strategie abzustimmen. Es ist eine gute Plattform, die anderen National Presidents kennenzulernen und etwaige gemeinsame Projekte zu lancieren.

General Assembly (GA) - Europakonferenz

Die Gernal Assembly (GA) ist die beschlussfassende Vollversammlung von JCI. Während der GA präsentieren die JCI Funktionäre das JCI Europe Board und das EDC (European Developent Council) ihre Berichte und es wird über rein europäische Themen abgestimmt.

General Assembly (GA) - Weltkongress

Die GA bei dem Weltkongress ist ähnlich organisiert wie auf der Area Ebene. Den Vorsitz hat der Weltpräsident, der vom Secretary General sowie seinem General Legal Councilor unterstützt wird.

JCI Funktionen in Österreich

National President (NP)

Der höchste Repräsentant von Österreich gegenüber JCI ist der Nationalpräsident. Dieses Amt wird in der Regel ein Jahr lang vom JW Bundesvorsitzenden ausgeübt und dann von anderen Mitgliedern des JW Bundesvorstandes übernommen. Es muss kein gewähltes Mitglied des Bundesvorstandes sein, dies kann auch über eine Kooptierung erfolgen. Gibt es in diesem Fall einen Interessenten, muss seine Kandidatur vom Landesvorsitzenden über die Lan­ desgeschäftsstelle bei der Bundesgeschäftsstelle eingebracht werden.

Chief Delegate

Ist bei einem JCI Event der National President nicht anwesend, kann ein anderes Mitglied der nationalen  Organisati­  on für die Dauer der Konferenz zum Chief Delegate ernannt werden (Stimmrecht in  GA).
Dies muss vom National President dem JCI Headquarter  mitgeteilt  werden.

Generalsekretär/ Secretary General (SG)

Der SG ist  ein Mitarbeiter der Kammer aus dem Team der Bundesgeschäftsführung

Deputy President

Da auch die Position des NP auf ein Jahr beschränkt ist wird immer 1 Jahr im Voraus eine Person ausgewählt, die als Deputy President erste Erfahrungen sammelt und so in die Rolle des NP hineinwachsen kann. Ein wesentlicher Be­ standteil dieses Jahres ist die Teilnahme an der Japan Academy, die jedes Jahr im Sommer in Japan stattfindet. Hier treffen sich alle Deputy Presidents weltweit.

International Executive Officer (IEO)

Auf Landesebene gibt es im Landesvorstand ebenfalls eine Person, die auf regionaler Ebene für JCI und internationa­ le Angelegenheiten verantwortlich ist. Diese Person trägt den Titel IEO.

Das könnte dich auch interessieren:

Marko Haschej 2

Erfahrungsbericht Gastunternehmer

Mehr lesen

Marko Haschej 

Erfahrungsbericht Gastunternehmer

Mehr lesen
junge Frau mit Smartphone
© Adobe Stock/maridav

Erasmus Global – über die Grenzen Europa’s hinaus

Das Erasmus Global Programm bietet neue außereuropäische Destinationen und mit dem neuen MobiliseSME Programm können KMU Mitarbeiter einen Auslandsaustausch absolvieren.

Mehr lesen