Lange Nacht der Jungen Wirtschaft 2024

Live Pitches für 2 Minuten 2 Millionen, spannende Inputs sowie eine grandiose Show & Party am Grazer Schloßberg erwarten dich!

© Walter Scheucher EMOTION PIXTURES

Über den Dächern von Graz, am Grazer Schlossberg, steigt DAS GRÖßTE Event für steirische Jungunternehmer:innen - Die LEGENDÄRE Lange Nacht der Jungen Wirtschaft!

Jetzt ticket sichern! 


Sei dabei, erlebe ein spannendes und abwechslungsreiches Programm, vernetze dich mit motivierten Jungunternehmer:innen und verbringe eine LAAAANGE NACHT mit uns.

Diese Highlights erwarten dich:


Victoria Neuhofer & Stephanie Sinko: Damn Plastic Boss Babes: The Origin & The Anchor
© SIMON CASETTI

Vicotria Neuhofer & Stephanie Sinko

In einem internationalen Familienunternehmen als 11. Generation geboren, hat Victoria Neuhofer das Unternehmertum nicht nur in die Wiege gelegt bekommen, sondern lebt es auch aus tiefster Leidenschaft.

Mit einem Abschluss in Wirtschaftswissenschaften, einem Abschluss im Ingenieurswesen, der Gründung mehrerer Start-ups, darunter DAMN PLASTIC, sowie als Handelsabgeordnete im österreichischen Parlament kämpft sie passioniert und hoch erfolgreich für nachhaltige Veränderungen. Ihr Motto:“It’s not about Damn Plastic, it’s about Damn People!“ Dabei kennt ihre Innovationskraft keine Grenzen – sei es in ihren Franchise-Stores, auf Events, in der Verpackungsindustrie oder im Produktdesign. Als Vice-Vorstand der Jungen Wirtschaft Land Salzburg verhilft sie mit ihrer herausragenden und weitgreifenden Expertise Start-ups zum Erfolg.

Stephanie kommt ebenfalls aus einer Unternehmerfamilie und war immer schon ein Arbeitstier. Kein „sollte“, „hätte“, „könnte“, „würde“ – MACHEN. Bereits mit 15 Jahren hat sie in ihren Sommerferien in der Praxis ihres Vaters als Zahnarztassistentin gearbeitet. Doch sie wählte dann den Weg in die Wirtschaft und nicht in die Medizin.

Nach der Schule ging sie an die Wirtschaftsuniversität Wien, an der sie das Bachelorstudium „Internationale Betriebswirtschaftslehre“ absolvierte.
Ihre Expertise liegt im Event- und Projektmanagement. Durch jahrelanges Arbeiten in einer Eventagentur und einem Produktionsunternehmen konnte sie von Eventplanung bis Projektleitung und Mitarbeiterführung alles abdecken. Auch das Key Account Management und Lieferantenmanagement hat sie nicht ausgelassen.
Nach ihrem Master-Abschluss an der University of Liverpool in „International Management & Entrepreneurship“ gründete sie gemeinsam mit Victoria das Start-up DAMN PLASTIC.
Vom Aufbau bis zur erfolgreichen Führung des Unternehmens deckt sie den gesamten operativen Teil ab.
Nebenbei ist sie seit 15 Jahren ehrenamtlich im Vorstand eines Tanzsportvereins tätig, bei dem sie noch immer aktiv teilnimmt und für die gesamten Event-Bookings verantwortlich ist.



Martin Pansy

Martin Pansy studierte in Graz BWL und VWL, absolvierte ein Doktorat für Banking & Finance an der Universität St. Gallen und einen global MBA in Madrid. 2008 tat der gebürtige Hartberger erste Schritte im Start-up-Umfeld – als Managing Director von sms.at.

Sein tiefes Fachwissen aus der Welt der Finanzen setzte er ab 2012 für die Company-Builder-Plattform „Up to Eleven“ ein, die er gemeinsam mit seinem Bruder Jürgen Pansy und den weiteren Hauptgesellschaftern Toto Wolff sowie Rene Berger ins Leben rief. Seit 2014 ist Martin Pansy CEO der Nuki Home Solutions GmbH, die er ebenfalls mit seinem Bruder Jürgen (heute Chief Innovation Officer) gründete.

Seit dem Marktstart 2016 wuchs das Unternehmen stetig und ist heute Europas führender Anbieter für smarte, nachrüstbare Zutrittslösungen. Aktuell beschäftigt man am Firmensitz in Graz mehr als 150 Mitarbeitende mit 18 verschiedenen Nationalitäten. Neben dem in Europa produzierten und etablierten Smart Lock sowie einem umfangreichen Zubehör- sowie Serviceangebot arbeitet Nuki mit  Nachdruck und unter Hochdruck an der Weiterentwicklung smarter Zutrittslösungen für eine komplett schlüssellose Zukunft. Für Herbst 2024 plant das Grazer Unternehmen den Marktstart in den USA. 

Live on stage: Die PULS 4 Start-Up-Show "2 Minuten 2 Millionen

Drei innovative steirische JungunternehmerInnen haben die Chance vor der Jury live zu pitchen. Die überzeugendste Präsentation erhält das Last Minute Ticket direkt in die neue Staffel.

Interesse? Wir freuen uns auf aussagekräftige Bewerbungen für 2 Minuten 2 Millionen bis zum 30. Juli 2024 an jw@wkstmk.at!




 

Skillupclasses

Anlässlich des Jubiläums der JUNGEN WIRTSCHAFT STEIERMARK wird das Programm der diesjährigen Langen Nacht der Jungen Wirtschaft um SkillUpClasses erweitert.

Alle Infos zu den Skillupclasses findest du hier.


Programm / Ablauf:

  • 16:00 Registrierung Kasematten
  • bis 16:45 Welcome Drink
  • 17:00 Eröffnung
  • 17:15 Inputs
  • 18:00 2M2M Pitch Session 
  • 18:20 Siegerehrung 2M2M-Pitches
  • Im Anschluss: JW Sommerfest

Anmeldung ausschließlich online! Tickets KOSTENLOS! 


Inkludiert sind: Aperitif,  Abendbuffet mit steirischen Schmankerln, Top-Keynotes & Impulse, 2Min2Mio Live Show, Live DJanes (Lisana) und netzwerken in bester Gesellschaft!



Supported by: 

Grawe
© Grawe
KSV 1870
© KSV 1870
Steiermärkische Sparkasse
© Steiermärkische Sparkasse
Logo Das Land Steiermark
© Land Steiermark
Logo WKO Steiermark
© WKO Steiermark



Das könnte dich auch interessieren:

Skillupclasses (Lange Nacht der Jungen Wirtschaft 2024)

Anlässlich des Jubiläums der JUNGEN WIRTSCHAFT STEIERMARK wird das Programm der diesjährigen Langen Nacht der Jungen Wirtschaft um SkillUpClasses erweitert.

Mehr lesen

Politikberater Thomas Hofer informierte über das „Superwahljahr“

Zahlreiche richtungsweisende Weichenstellungen stehen weltweit an. Aus diesem Grund luden Junge Wirtschaft, Junge Industrie, Europahaus Graz und Young Leaders Forum zu einer Veranstaltung mit Politikberater Dr. Thomas Hofer, um die Bedeutung der bevorstehenden Wahlen für die Wirtschaft näher zu beleuchten.

Mehr lesen

Weizer Backstage Tour bei DAM Anlagenbau

Spannender Betriebsbesuch bei der Dynamic Assembly Machines Anlagenbau GmbH (DAM) in Albersdorf-Prebuch.

Mehr lesen