Elevator Pitch 2021

Was haben eine Liftfahrt und eine zündende Idee gemeinsam?

Elevator Pitch 2021: 90 Sekunden, Deine Idee, € 5.000 !

Sie können dir 5.000 Euro einbringen – kein Witz! Der „Elevator Pitch“ der Jungen Wirtschaft Steiermark macht es möglich, dass junge UnternehmerInnen, MeisterInnen, GründerInnen sowie StundentInnen und SchülerInnen die Chance bekommen, neue, innovative und kreative Ideen für Produkte oder Dienstleistungen in 90 Sekunden – so lange dauert die Fahrt mit dem Lift – zu präsentieren. Deine Präsentation der Idee wird im Lift aufgezeichnet und dann von einer hochkarätigen Jury bewertet. Und ACHTUNG: Im Finale spielen auch deine Fans bei der Bewertung eine wichtige Rolle: Alle Videos werden auf der Facebook und Instagram Seite der Jungen Wirtschaft Steiermark veröffentlicht und die Anzahl der Likes und Reaktionen fließen in die Bewertung mit ein.


Worauf wartest du? 

Reiche deine Idee ein und gewinne die €5.000 beim Finale im November!

Deine Idee kannst du einfach auf www.elevatorpitch.st einreichen - Exakt 2.222 Zeichen hast du dazu zur Verfügung! 

Bewerben können sich steirische GründerInnen, JungunternehmerInnen, UnternehmensnachfolgerInnen, StudentInnen, SchülerInnen, MeisterInnen und wirtschaftliche interessierte Menschen von 14 bis 40 Jahren!

Jetzt Idee einreichen!


Hier findest du einen Rückblick zum Elevator Pitch 2019! 


 Unsere Partner:



Das könnte dich auch interessieren:

© Foto Fischer

Das sind die Sieger des Elevator Pitch 2021 -  Startups trotzen Corona mit reichlich Innovationskraft

Zum mittlerweile neunten Mal machte sich die Junge Wirtschaft Steiermark im Rahmen des „Elevator Pitch“ auf die Suche nach weiß-grünen JungunternehmerInnen, die sich dank Innovationskraft auch von der Corona-Krise nicht aufhalten lassen. Die 5.000 Euro Preisgeld für den ersten Platz holte sich Andreas Krassnitzer von „clir technologies – making voices heard“.  

Mehr lesen

Cyber-Resilienz für (Jung-)Unternehmer(innen)

Die Anzahl der Cyber-Angriffe steigt jährlich. Ein großer Anteil daran sind Ransomware-Attacken. Etwa die Hälfte der Unternehmen weltweit sind jedes Jahr von Ransomware-Attacken betroffen. Die Pandemie hat zu einer zusätzlichen Zunahme der Attacken geführt, in der ersten Jahreshälfte 2020 nahmen allein die Ransomware-Angriffe um 715 % zu.  

Mehr lesen
© Walter Scheucher EMOTION PIXTURES

Das war die Lange Nacht der Jungen Wirtschaft 2021

Revival der Langen Nacht der Jungen Wirtschaft Steiermark

Mehr lesen