Cyber-Resilienz für (Jung-)Unternehmer(innen)

Die Anzahl der Cyber-Angriffe steigt jährlich. Ein großer Anteil daran sind Ransomware-Attacken. Etwa die Hälfte der Unternehmen weltweit sind jedes Jahr von Ransomware-Attacken betroffen. Die Pandemie hat zu einer zusätzlichen Zunahme der Attacken geführt, in der ersten Jahreshälfte 2020 nahmen allein die Ransomware-Angriffe um 715 % zu.  

Die Junge Wirtschaft Murtal lädt herzlich zum Vortrag „Cyber-Resilienz für (Jung-)Unternehmer(innen)“ ein. Danach gibt es wie immer die Möglichkeit, Fragen zu stellen und sich untereinander auszutauschen. Die Veranstaltung ist kostenlos. 

Durch die Pandemie und dadurch raschen Wechsel ins Home-Office wurde die IT in vor großen Herausforderungen gestellt worden, vor allem im Bereich Sicherheit. Jedoch besteht bei KMUs häufig noch die Meinung, dass sie uninteressant für Cyberkriminelle sind. In diesem Vortrag werden wir die Bedrohungslandschaft allgemein und in Österreich anschauen. 

IT-Sicherheit muss nicht immer teuer sein, mit einer durchdachten Cyber-Resilienz-Strategie können auch kleine Unternehmen mit wenig Aufwand und geringen Kosten ihre IT-Sicherheit wesentlich erhöhen. 

Gleich kostenlos anmelden und dabei sein!


Vortragender: Jürgen Ebner (ICTE GmbH) 

 

Das könnte dich auch interessieren:

© Walter Scheucher, EMOTION Pixtures

Lange Nacht 2022

Schloßberg als Gipfel des steirischen Jungunternehmertums 

Mehr lesen

After Work Drinks 2022

Input | Networking | Drinks !Neben dem Netzwerken in gemütlicher Atmosphäre erwarten dich bei unseren After Work Drinks 2022 spannende Inputs von z.B.: Viktoria Schnaderbeck (ÖFB Frauen-Nationalteam), Horst Burgstaller und mit spannenden Themen wie Krypto, Recht, Pension uvm.  

Mehr lesen

Summit 2022 - STOAK STEIRISCH

Stärke zeigen: Das ist für junge Unternehmen gerade jetzt wichtiger denn je. Denn für neue Geschäftsideen und Marktchancen wie auch für die Corona-Herausforderungen macht unternehmerische Stärke und Innovationskraft den Unterschied. 

Mehr lesen