Pitching Days der Jungen Wirtschaft

Österreichische Start-ups präsentierten ihre Geschäftsideen erfolgreich vor ausländischen Investoren

Golden Gate Bridge
© Dummy Agency www

Im Rahmen der Pitching Days schickt die Junge Wirtschaft (JW) gemeinsam mit der AUSSENWIRTSCHAFT AUSTRIA und der AWS i2 Business Angels Austria, erfolgreiche österreichische Start-ups ins Ausland.

Bei Startup-Hotspots wie z.B. London, New York und Tel Aviv erhalten die teilnehmenden Unternehmer die Chance, ihre Geschäftsideen vor internationalen Business-Angels zu pitchen. Zusätzlich ermöglicht das persönliche Networking mit den eidgenössischen Investoren den teilnehmenden Jungunternehmern, ihre Projekte genauer vorzustellen, was auch für weitere Finanzierungen und Partnerschaften nützlich sein kann. 

Im Rahmenprogramm der Pitching Days erhalten die teilnehmenden Start-Ups auch wichtige und spannende Einblicke in die Highlights der dortigen Start-up Szene.

Rückblicke

Pitching Days und Startup-Ökosysteme Austin und Denver – Zukunftsreise 9. bis 16. März 2020

Africa Innovation Challenge 2019 – Pitching Days in Kapstadt: 9. bis 22. September 2019

Das könnte dich auch interessieren:

© LINKA

Architektur, Fotografie & Sprache – ein erfolgreicher Erasmus Austausch in Prag 

Linda Pezzei und Martin Tuma setzen erfolgreich neue Projekte um

Mehr lesen

Opus Novo Nui

Digitalisierung in der Pflege: Andreas Frankl aus Graz berichtet von seinem erfolgreichen Erasmus Austausch 

Mehr lesen
Gabriele Gmeiner Markus Kraxner
© privat

Höchste traditionelle Handwerkskunst gepaart mit viel Kreativität – mit dem EYE Programm ins Ausland

Markus Kraxner und Gabriele Gmeiner berichten von ihrem erfolgreichen Business Austausch 

Mehr lesen