Thomas Sykora – Ein Slalomschwung für Mut und Erfolg

Vom erfolgreichen Sportler zum erfolgreichen Unternehmer – das ist Thomas Sykora zweifellos gelungen. In seiner Keynote gibt er wichtige Tipps, wie man mit Mut zum unternehmerischen Erfolg kommt.

Platzhalter-Bild Junge Wirtschaft
© JW

Zur Person:

Thomas Sykora war ein erfolgreicher Skirennläufer. Er gewann zweimal den Slalomweltcup und eroberte die Olympia Bronzemedaille in Nagano. Eine schwere Knieverletzung stoppte seine Karriere je. Jetzt ist er als Experte beim ORF im Skiweltcup tätig. Weiterbildung war ihm immer wichtig. Nach seiner Ausbildung zum akad. Mentalcoach am Mentalcollege Bregenz schloss er auch noch ein MBA Studium erfolgreich ab. Heute ist Sykora u. a. Unternehmer und Eigentümer eines erfolgreichen MyIndgo Restaurants in der PlusCity. Wichtig sind für ihn die Wünsche und Träume die wir haben. Wenn wir unsere eigenen Wünsche zu Wunschzielen machen, dann stellt sich der Erfolg mit Sicherheit ein, denn der Antrieb, die Motivation kommt von innen. Freude und Lust ersetzen Lernen und Arbeit.

Dein Gastbeitrag für den Blog!

Du hast einen interessanten Beitrag, den du mit jungen Unternehmerinnen und Unternehmern teilen Möchtest?
Wir freuen uns von dir zu hören!

Gastbeitrag einreichen

Das könnte dich auch interessieren:

junge wirtschaft
©  

Weg vom Schokoladen-Mainstream

Josef Zotter führte auf seiner Keynote beim Frühschoppen 2.0 aus, welche Rolle Menschlichkeit in seiner Schokoladenmanufaktur spielt.

Mehr lesen
Portrait Junge Wirtschaft

Junge Wirtschaft

3.9.2022

junge wirtschaft
©  

JW Summit 2022: So lief die Lange Nacht der JW

Fotogalerie und Rückblick auf die Pitch-Party am Grazer Schlossberg

Mehr lesen
junge wirtschaft
©  

JW Summit 2022: Frühschoppen 2.0 Fotogalerie

Am morgen des dritten Tages lud die junge Wirtschaft zum Frühschoppen 2.0 auf die Grazer Murinsel. Hier findet ihr die Bildergalerie vom Abschluss des JW Summit 2022.

Mehr lesen