Robert Seeger – Mutige Kommunikation! 

Gute Marken kommen in den Himmel – böse in den Einkaufswagen. In der ersten Keynote am zweiten JW Summit-Tag erklärt Robert Seeger, wie Polarisierung als Strategie im digitalen Wandel wirken kann.

Platzhalter-Bild Junge Wirtschaft
© JW Platzhalter-Bild

Zur Person:

Robert Seeger – Sohn eines Norweger-Pullovers – verbreitet selbstgestrickt Thesen über das Überleben in der Timeline. Der studierte Kunsthistoriker gilt als anerkannter Experte für spätgotische Madonnen und digitales Marketing. Seit 20 Jahren berät, provoziert und missioniert er Unternehmen, Ministerien und NPOs in allen Fragen rund um innovative Kundenerlebnisse u. a. Red Bull, Palmers, Weltklasse Zürich, Raiffeisen, Deutsche Telekom, Lufthansa, Kelag und viele mehr. Er ist Inhaber & Geschäftsführer der Seeger Marketing GmbH – Agentur für Kommunikationskunst.

Dein Gastbeitrag für den Blog!

Du hast einen interessanten Beitrag, den du mit jungen Unternehmerinnen und Unternehmern teilen Möchtest?
Wir freuen uns von dir zu hören!

Gastbeitrag einreichen

Das könnte dich auch interessieren:

junge wirtschaft
©  

Weg vom Schokoladen-Mainstream

Josef Zotter führte auf seiner Keynote beim Frühschoppen 2.0 aus, welche Rolle Menschlichkeit in seiner Schokoladenmanufaktur spielt.

Mehr lesen
Portrait Junge Wirtschaft

Junge Wirtschaft

3.9.2022

junge wirtschaft
©  

JW Summit 2022: So lief die Lange Nacht der JW

Fotogalerie und Rückblick auf die Pitch-Party am Grazer Schlossberg

Mehr lesen
junge wirtschaft
©  

JW Summit 2022: Frühschoppen 2.0 Fotogalerie

Am morgen des dritten Tages lud die junge Wirtschaft zum Frühschoppen 2.0 auf die Grazer Murinsel. Hier findet ihr die Bildergalerie vom Abschluss des JW Summit 2022.

Mehr lesen