Keynote von JW-Bundesvorsitzender Christiane Holzinger: „Ihr seid die Mutmacher!“

Die österreichischen Jungunternehmerinnen und -unternehmer spielen eine wichtige Rolle, wenn es darum geht, die Coronakrise erfolgreich zu überwinden, ist Christiane Holzinger überzeugt.

Christiane Holzinger spricht auf einer Bühne
© JW

„Wir haben schwierige Zeiten hinter uns und manche stecken noch ganz tief in der Krise“, sagte Christiane Holzinger, die Bundesvorsitzende der JW, bei ihrer Keynote am JW Summit in Wiener Neustadt. Aber die heimischen Jungunternehmerinnen und -unternehmer seien die Mutmacher, die Zugpferde für andere, für ganz Österreich: „Unser Platz ist nicht an der Klagemauer, sondern auf dem Spielfeld“, erklärte die JW-Bundesvorsitzende.

Gerade in der Coronakrise habe die Junge Wirtschaft bewiesen, dass sie viele Dinge erreichen und umsetzen kann. Hier seien zum Beispiel die Verbesserungen bei Härtefall-Fond und Fixkostenzuschuss zu nennen, aber auch der Verlustrücktrag. „Wir setzen uns weiter dafür ein, dass unsere jungen Unternehmen, Gründer und Start-ups erfolgreich sein können“, versprach Holzinger.


Dein Gastbeitrag für den Blog!

Du hast einen interessanten Beitrag, den du mit jungen Unternehmerinnen und Unternehmern teilen Möchtest?
Wir freuen uns von dir zu hören!

Gastbeitrag einreichen

Das könnte dich auch interessieren:

junge wirtschaft
©  

JW Summit 2021: Keynote von WKÖ-Präsident Harald Mahrer

Die Eröffnungsrede als Video

Mehr lesen
Portrait Junge Wirtschaft

Junge Wirtschaft

24.9.2021

junge wirtschaft
©  

JW Summit 2021: Keynote von Christiane Holzinger

Die Eröffnungsrede als Video

Mehr lesen
Portrait Junge Wirtschaft

Junge Wirtschaft

24.9.2021

junge wirtschaft
©  

Mut in Zeiten der Unsicherheit

Nassim Nicholas Taleb sprach in seiner Keynote auf dem JW Summit 2021 von der Notwendigkeit, Risiken auf sich zu nehmen, um Erfolg zu haben. 

Mehr lesen
Portrait Junge Wirtschaft

Junge Wirtschaft

24.9.2021