Kasia Greco im EPU-Talk ONLINE mit... Dr. Cornelia Wesenauer/AKV

Rette sich wer kann. Was tun, wenn eine Insolvenz droht?

Bild 1Dr. Kasia GRECO, EPU-Sprecherin und Vizepräsidentin der Wirtschaftskammer Wien spricht in dieser Veranstaltungsreihe mit Expertinnen und Experten über wichtige EPU-Themen.





TITEL: "Rette sich wer kann. Was tun, wenn eine Insolvenz droht?"

In diesem ONLINE EPU-Talk ist Cornelia Wesenauer zu Gast.
Kasia Greco spricht in diesem EPU-Talk mit Cornelia Wesenauer/AKV - Insolvenzabteilung Wien/NÖ/BGld, über die Ursachen von Firmeninsolvenzen und den häufigsten Fehlern, die dabei gemacht werden. Was getan werden kann, das es nicht soweit kommt und was getan werden muss, wenn es passiert ist. Und es wird die Frage geklärt, welche Arten von Insolvenzen es gibt und ob eine Insolvenz das Ende aller unternehmerischen Tätigkeiten bedeutet.

 
Die Expertin: Dr. Cornelia Wesenauer
Bild 2Cornelia Wesenauer hat Rechtswissenschaften an der Universität Wien studiert und arbeitet seit 2015 beim AKV EUROPA- Alpenländischer Kreditorenverband, wo sie 2020 die Teamleitung für die Insolvenzabteilung Wien/Niederösterreich/Burgenland übernommen hat. Seit 2018 ist sie Pressesprecherin des AKV Europas, der mehrmals jährlich eine Insolvenzstatistik publiziert. Seit 2019 ist sie ebenfalls Datenschutzbeauftragte und vertritt den AKV im Fachausschuss der Kreditauskunfteien des Fachverbands der Finanzdienstleister, der Wirtschaftskammer Österreich. www.akv.at


Sie können schon jetzt Ihre Fragen an die Expertin richten. Bitte alle Fragen per E-Mail an: epu.greco@wkw.at

Hinweis: Dieses Webseminar wird nur für interne Zwecke aufgezeichnet.
 

Termin

5.10.2022, 18:00

Ort

Webseminar

online

Status

Freigegeben

Anmeldung bis

5.10.2022