Roadshow-Vortrag zum Thema Cybersicherheit

Cybersicherheit, das klingt wie ein abstraktes Thema, doch tatsächlich betrifft es jede/n!

© ecoplus

Einladung zur Roadshow "Sensibilisierung Cybersicherheit“.

 

Was ist Cybersicherheit konkret, wie kann man Prävention betreiben und wer hilft, wenn Hilfe benötigt wird?

Es beginnt beim Passwortschutz der Geräte, beim Anstecken eines fremden USB Sticks, beim Verwenden des Smartphones und endet womöglich bei einem Hackerangriff. Da hilft keine Vogel Strauß Taktik. Im Gegenteil!

Augen auf, Fokus auf die Herausforderung und sich wappnen gegen potentielle Gefahren. 

Denn es ist keine Frage der Größe des Unternehmens oder des Umsatzes, auch nicht, ob der Angreifer technisch versiert ist oder nicht, es ist eine Frage der Gelegenheiten und Angriffsflächen die den Cyberkriminellen geboten werden.

Es werden Gefahrenpotentiale aufgezeigt und die Möglichkeit geboten, sich vertiefend mit ExpertInnen direkt nach dem Vortrag auszutauschen. 

Nutzen Sie die Chance, Ihre IT-Sicherheit im Unternehmen zu verbessern.

 

Programm:

Kern der Veranstaltungsreihe ist ein ca. 90-minütiger Vortrag von Ministerialrat Martin Merka, welcher folgende Punkte beinhaltet:

  • Verschlüsselung
  • Sicheres Löschen von Dateien
  • Infektion mit Schadsoftware
  • Social Engineering
  • Unbewusste Informationsweitergabe
  • Die häufigsten Cyberangriffe im Detail

Martin Merka, der den Bereich der Cyber-Prävention innerhalb der Abteilung IV/10 im Bundesministerium für Inneres verantwortet, spannt in seinem Vortrag den Bogen von Cyber-Sicherheit im beruflichen Alltag, den technischen und organisatorischen Maßnahmen und vor allem den Menschen. Wenn sich alle Beteiligten der Gefahren der digitalisierten und vernetzten Welt bewusst sind und ihr Handeln daran orientieren, können viele Gefahren von vornherein ausgeschlossen werden.

Im Anschluss des Vortrags besteht für Sie die Möglichkeit, sich mit regionalen Experten auszutauschen sowie Hilfestellung und weitere Informationen einzuholen.

 

Zeitlicher Ablauf:

  • Einlass: 16:30 Uhr
  • Vortragsbeginn: 17:00 Uhr
  • Ab ca. 18:30 bis ca. 20:00 Uhr haben Sie Zeit, sich mit Experten zum Thema auszutauschen.

Hinweis:

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos, die Zahl der Teilnehmer:innen ist begrenzt.

Falls Sie an diesem Termin verhindert sind, oder eine andere Region bevorzugen, HIER finden Sie alle Stationen und Termine der Roadshow!

 

Wenn Sie weitere Fragen haben, können Sie uns gerne unter tip.digital@wknoe.at oder unter 02742/851-16601 kontaktieren.

 

 

Information gemäß Art 13 DSGVO

Datenschutzrechtlicher Verantwortlicher: Wirtschaftskammer Niederösterreich

Ihre personenbezogenen Daten werden von uns zum Zweck der Anmeldung und Teilnahme an der genannten Veranstaltung ((vor-)vertragliche Kommunikation iSd Art 6 Abs 1 lit b DSGVO) verarbeitet. 

Ihre personenbezogenen Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben.

Wir bewahren Ihre personenbezogenen Daten für die Dauer von 7 Jahren auf.

Im Zuge dieser Veranstaltung können am Veranstaltungsort durch die oder im Auftrag der Wirtschaftskammer NÖ (WKNÖ) oder einer ihrer Körperschaften Fotografien und/oder Filme erstellt werden, die zu Zwecken der Dokumentation der Veranstaltung für die Presse-Berichterstattung verwendet und in verschiedensten (Sozialen) Medien, Publikationen und auf Webseiten der WKO veröffentlicht werden.

Ihnen stehen bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen folgende Rechte gemäß DSGVO zu: Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, Datenübertragbarkeit, Widerspruch gegen die Verarbeitung. Sie haben das Recht, sich bei der Aufsichtsbehörde zu beschweren, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nicht rechtmäßig erfolgt. Österreichische Datenschutzbehörde, Barichgasse 40-42, 1030 Wien, E-Mail: dsb@dsb.gv.at.  

Unseren Datenschutzbeauftragten, Herrn Mag. Siegfried Gruber, CISM (O.P.P.) erreichen Sie unter datenschutz@wknoe.at.

Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie unter: Datenschutzerklärung - WKO.at.

Termin

16.5.2024, 17:00

Ort

Bezirksstelle Amstetten

Leopold-Maderthaner-Platz 1

3300 Amstetten

Österreich

Status

Abgeschlossen

Anmeldung bis

16.5.2024