Musikalische Betriebsbesichtigung der JW Lienz

Der Ton macht die Musik ... in den 17 Studios!

© WKT v.l.n.r. Günther Wiedemayr (Studios 17), Barbara Bobs Schusteritsch (JW Lienz) , Markus Mußhauser (Studios 17) und Birgit Brunner (Sponsorvertreter Raika)

Bei der Jungen Wirtschaft Lienz gibt die Vorsitzende, Barbara Bobs Schusteritsch seit kurzem den Takt an. Zahlreiche bekannte Volksmusikgruppen und Schlagersänger sind überzeugt, dass in Osttirol die Musik einen besonderen Stellenwert hat. Bei diversen Musik- und Plattenproduktionen vertrauen bekannte Musikgruppen, wie die „Kastelruther Spatzen“ den professionellen Mitarbeitern der 17 Studios in Nußdorf-Debant.

Bei einer Besichtigung in den 17 Studios konnten sich Mitglieder und Interessierte der JW-Lienz einen Eindruck verschaffen, wie motiviert, aber vor allem mit welchem „Herzblut“ Markus Mußhauser und Günther Widemair mit ihren Kollegen diese Arbeit machen. Genau dies ist das Rezept, um ein Unternehmen erfolgreich zu führen und auch über die Bezirksgrenzen bekannt zu machen. Ebenso spannend, war es, die Geschichte und die Entwicklung dieses besonderen Studios zu erfahren. 

Beim anschließenden get-together zeigten sich alle sehr beeindruckt und waren überrascht, wie kurzweilig diese Besichtigung war.


Das könnte dich auch interessieren:

Sommercocktails 2022

Nach zwei Jahren Pause ist es heuer wieder so weit: die Junge Wirtschaft Tirol lädt zu den Sommercocktails! In den unterschiedlichsten Locations in ganz Tirol gibt es spannende Vorträge, Tipps und natürlich jede Menge Möglichkeiten zum Netzwerken!

Mehr lesen

Die Junge Wirtschaft Landeck zu Besuch im **** Superior Hotel „Das SeeMOUNT“ in See

Auf Einladung der Jungen Wirtschaft Landeck trafen sich am 31. Mai 2022 zahlreiche (Jung-)Unternehmer:innen aus dem Bezirk im neu errichteten exklusiven Active Nature Resort „Das SeeMOUNT“ in See.

Mehr lesen

Die Junge Wirtschaft Schwaz zu Besuch bei Ledermair Verkehrsbetriebe

21 interessierte Teilnehmer:innen fanden sich Anfang Juni bei Ledermair Verkehrsbetriebe in Stans zur Betriebsbesichtigung ein.

Mehr lesen