Bundesministerin Elisabeth Köstinger

"Österreich soll die Kulinarik-Destination Europas Werden."

„Die Coronakrise hat den Prozess der Globalisierung entschleunigt und die Regionalität in den Vordergrund gestellt. In der Freizeit- und Tourismusbranche sowie in der Landwirtschaft hat Österreich enormes Potenzial, auf das wir uns nun mehr denn je konzentrieren müssen. Es gilt, ein Bewusstsein für das behutsame Handwerk und die Veredelungsprozesse in Österreich zu schaffen. Mit einer stärkeren Wertschätzung und Förderungen für den heimischen Tourismus und unsere kleinstrukturierten Landwirtschaft, soll Österreich die Kulinarik-Destination Europas werden.“

.

© Paul Gruber