Unternehmensdaten sind heutzutage der Schatz eines Unternehmens. Daher ist es unabhängig der Größe umso wichtiger, dass ein klares und konkretes Speicher- sowie Backupkonzept existiert. Hier werden insbesondere Lösungen für Jungunternehmer und Gründer beleuchtet, um Daten nicht nur sicher zu speichern, sondern auch im Fehlerfall möglichst schnell wieder betriebsbereit sein zu können. Insbesondere der Aufbau des kleinen Büronetzwerkes bestehend aus Hardware, Software und Backup-Lösung bringt manche Anwender schnell an die persönlichen Grenzen. Gerade aber auch die Vielzahl an verschiedenen Cloud-Diensten für das Abspeichern oder Sichern von Daten sowie viele Online-Tools und Lösungen machen unsicher, welche Daten im Unternehmen wo lagern und wie diese sinnvoll abgesichert werden können.

Vortragender:

Martin Puaschitz startete seine IT-Karriere 2001 als freier Dienstnehmer im Bereich IT-Consulting. Heute besteht die Puaschitz IT aus einem Kernteam von 12 Mitarbeitern und ist ein zertifizierter IT-Dienstleister in den Bereichen IT-Infrastruktur & Hosting/Cloud. Das Unternehmen fungiert als "externe IT-Abteilung" für andere Unternehmen, Schwerpunkt ist der Support von Klein- und Mittelbetrieben bis 250 Mitarbeiter.


>> HIER GEHT'S ZUM TEASERVIDEO
>> LINK ZUR WEBINAR-ANMELDUNG 5.9.2017, 11:00-12:00 Uhr


>> DOWNLOAD FOLIENSATZ VOM 30.5.2017
>> HIER GEHT'S ZUM VOLLSTÄNDIGEN VIDEO DES WEBINARS VOM 30.5.2017

Martin Puaschitz
Martin Puaschitz, Foto: Michael Weinwurm