Michael Mayrhofer Reinhartshuber

© GK artworks

Die KML Vision GmbH ist ein innovatives Unternehmen aus Graz, das sich auf Bilddatenmanagement und die automatisierte Bildanalyse spezialisiert hat. Zurzeit entwickeln die Plattform IKOSA® für Kunden aus den Life Sciences und der Industrie. Diese Plattform beinhaltet IKOSA PORTAL, ein Multi-User System für die Verwaltung von großen Bilddatenmengen innerhalb von Unternehmen und Organisationen. Über IKOSA PRISMA werden Anwendungen für die automatisierte Bildanalyse, wie zum Beispiel das Erkennen und Zählen von Zellen, Bakterien oder Defekten, für beliebige Bildgrößen angeboten. Diese Anwendungen basieren auf dem Einsatz von Deep Learning (Künstlicher Intelligenz) und bieten den Kunden die Möglichkeit, bisher manuell durchgeführten Analysen schnell, genau und reproduzierbar durchzuführen. IKOSA® kann zudem über eine Schnittstelle an Software von Drittanbietern angeboten werden, um auch diesen und deren Kunden Zugang zu dieser hochaktuellen Technologie zu ermöglichen.