Hannes Freudenthaler

©

Hannes Freudenthaler ist Founder von presono, einem Tool nicht nur zum Erstellen genialer Präsentationen, sondern auch eine intelligente Gesamtlösung, die Arbeitsabläufe optimiert, Aufmerksamkeit generiert und seine User als smarter Erfolgsgarant sicher ans Präsentationsziel führt.

Gleichzeitig ist er auch CEO von andmetics. andmetics für trendige Enthaarungsprodukte und dekorative Kosmetik. Ziel ist es, alles ein bisschen mehr in eine schönere Form zu bringen. andmetics user machen keine Kompromisse – sie wollen einfach alles: Schönheit, Einfachheit, Effizienz und Innovation.

Seit fast 5 Jahren ist das österreichische Start-up aus den weltweiten Regalen bei Retailern wie Walmart, Müller, Bipa, DM uvm. nicht mehr wegzudenken. Zudem beliefert das Unternehmen mit Sitz in Traun/OÖ auch Professionals wie Friseure, Make-up Artists und Kosmetikerinnen mit Produkten für die perfekte Augenbraue unter der Marke andmetics professional. Mehr als 10 Mio. verkaufte Brow Wax Strips können nicht irren und zeigen auch eindrucksvoll das Potential des Unternehmens. Dies zeigt sich auch in der großen Social Media Community, was letztes Jahr zu Platz 1 im Social Media Ranking unter allen österreichischen Startups geführt hat und in Deutschland Platz 4 bedeutet hätte.

Hannes Freudenthaler ist nicht nur Co-Founder, sondern leitet auch das gesamte operative Geschäft. Gemeinsam mit seiner Gründungskollegin Margot Helm und dem gesamten andmetics Team arbeitet er jeden Tag daran, das Unternehmen ein Stück besser zu machen und so den Beauty-Weltmarkt von Österreich aus zu erobern.


Freitag, 27.9.2019 | 16:15-17:00 | Quadrom
Es wird mal wieder Zeit für einen Mutausbruch | Erfahrene Unternehmer zeigen, wie man mit Mut zu Neuem erfolgreiche Wege geht mit Thomas Neuburger (Hermann Fleischlos), Hannes Freudenthaler (andmetics und presono), Andrea Lehner (andmetics) und Rene Seidl (Rene Rodrigezz)