Vor Kurzem trafen sich interessierte Jungunternehmer zu einem weitern, kostenlosen Vortragsangebot der Jungen Wirtschaft in der Wirtschaftskammer Reutte zum Thema “Ich mach’ jetzt mal Social Media!”.

#Tja-wenn’s-denn-so-einfach-wäre…

“Social Media” ist zwar in aller Munde – doch die richtigen Zutaten und ein gutes Rezept dafür zu kennen, ist entscheidend für einen erfolgreichen Auftritt. Im Rahmen eines Impulsvortrages führte Amalia Schoppengerd von der Firma Mountaingrafix die Zuhörer hinter die Kulissen bereits bekannter Werkzeuge wie Facebook, Instagram, GoogleMyBusiness & Co. Geboten wurde ein Überblick über bestehende digitale Netzwerke, deren Nutzen und vor allem aber deren Anforderungen.

Social Media braucht klares Konzept

Denn mit “ich mach’ jetzt mal eben” ist es bei weitem nicht abgetan. Ein klares Konzept in Zeitmanagement, Zielsetzung, Auswahl des richtigen Kanales und redaktionellen Inhaltes sind essentiell für den Aufbau von gutem, digitalem Marketing. Die Jungunternehmer konnten den ein oder anderen Tipp und Trick mit nach Hause nehmen, wie man mit einem zum Unternehmen passenden Auftritt starten oder einen bereits bestehenden Auftritt optimieren kann. Angeregt wurde im Anschluss noch anhand lustiger “So-besser-nicht” Beispiele geplaudert, und die Teilnehmer konnten ihre persönlichen Fragen mit der Web- und Social Media Fachfrau besprechen.

#vielleicht-ist’s-doch-nicht-mehr-so-schwer


Kontakt: Bezirksstelle Reutte