Die Junge Wirtschaft Innsbruck Stadt & Land ist diesen Fragen nachgegangen und hat 3 ehemalige Tiroler Teilnehmer der Start-Up-Show „2 Minuten, 2 Millionen“ eingeladen.
Christian Hafner (FabAtelier), Carl Simbruner (zirb) und Jochen Neururer (Seifenmanufaktur Neururer) standen Rede und Antwort und gaben unterhaltsame Einblicke rund um ihren Auftritt bei Puls4.
3 spannende Geschichten darüber, was hinter den Kulissen passiert und wie es für die Jungunternehmer nach der Show weitergegangen ist, die eines gemeinsam haben - nämlich einen Appell an alle JungunternehmerInnen: Bewerbt euch – man kann nur gewinnen. Denn sollte es mit dem Investment nicht klappen, so ist man definitiv um eine wertvolle Erfahrung reicher.