Begleitet wurden die Teilnehmer den ganzen Abend von Ing. Stefan Mangott, Geschäftsführer der Seilbahn Komperdell GmbH. Ing. Mangott berichtete über das aktuelle Umbaukonzept der Dorfbahn, einer über 30 Jahre alten fahrerlosen Luftkissenschwebebahn mit Seilantrieb, und präsentierte die bereits umgebaute Station bei der Kirche.
Nach einem gemeinsamen Abendessen konnten die Mitglieder der Jungen Wirtschaft einen Blick hinter die Kulissen der Adventure Night werfen! Gleich im Anschluss ging es für die begeisterten Teilnehmer auch schon los mit der fulminanten Show unter dem Motto „Love is in the Air“!

Nach dem gemütlichen Ausklang im Restaurant Komperdell ging es für einige Teilnehmer per Rodel ins Tal!

Unser besonderer Dank gilt der Seilbahn Komperdell GmbH, insbesondere Stefan Mangott! Zudem bedanken wir uns auch bei Sport Patscheider für den Rodelverleih an die Teilnehmer!