Rund 25 "Networker" aus Deutschlandsberg und Leibnitz sind unserer Einladung zum "etwas anderen Networking" gefolgt und haben sich, nach einem kurzen Input von Rene Jonke (KSV1870) zum Thema Insolvenzen, auf der Plattform wonder.me ausgetauscht und genetzwerkt. Das Besondere an wonder.me ist, das es auch die Möglichkeit bietet, sich mit seinem Avatar zu bewegen und man selbst entscheiden kann, mit wem man sich austauschen will. Der "Pitching Room" wurde besonders stark genutzt, die Teilnehmer stellten sich und ihr Unternehmen vor. Das führte zu  Geschäftsanbahnungen und Möglichkeiten zur Kooperation in den Bezirken. Zu etwas späteren Stunde sammelten sich die Teilnehmer im "Chill Out Room", wo es auch abseits vom Geschäftlichen bei einem Gläschen genügend zu besprechen gab.

Spannende Einblicke vom KSV1870 ins Thema

Spannende Einblicke vom KSV1870 ins Thema "Insolvenzen 2021"

Wir sind uns sicher, dass war bestimmt nicht das letzte "etwas andere Networking" und freuen uns auf die nächste Runde!