Da es gerade im Wirtschaftsleben verstärkt auf internationale Kooperationen ankommt, bietet die Junge Wirtschaft nicht nur national und regional, sondern auch weltweit viele Möglichkeiten zum Austausch.

Mit der diesjährigen Studienreise unter dem Motto „Handwerk 4.0“ nach München ermöglicht die Junge Wirtschaft einen Eindruck von der neuesten digitalen Entwicklung im Bereich Handwerk. Zusätzlich besteh die Möglichkeit in Kooperation mit dem AussenwirtschaftsCenter München individuelle Termine mit möglichen Kooperationspartnern zu vereinbaren.

Nähere Informationen dazu finden Sie hier.