Kürzlich fand die jährliche netzWERKSTATT der Jungen Wirtschaft Salzburg statt. Knapp 130 Teilnehmer knüpfen dabei in kürzester Zeit viele neue Geschäftskontakte. Besonders spannend waren unter anderem die 11 Jungunternehmer auf der Business-Bühne. Zwei Minuten hatten sie Zeit, ihr Unternehmen vor dem interessierten Publikum zu präsentierten. Die 11 Pitcher durften sich im Vorfeld über ein professionelles Pitch-Training freuen. Der Experte für Wirkung, Gary Stütz, trainierte die Pitcher für ihren großen Auftritt.

Businessbühne
© JW Salzburg Businessbühne

Die Pitchs der Jungunternehmer zeigten deutlich, was die einzelnen Geschäftsmodelle besonders macht. 11 Jungunternehmer nutzten diese Gelegenheit und sorgten für einen nachhaltigen Eindruck beim Publikum. 

So auch Mag. Michaela Hauser. Mit ihrem Unternehmen unterstützt sie Menschen beim Abnehmen, durch Training der Achtsamkeit. Für alle die gerade einen Experten für den Badumbau suchen, wurden mit dem Bad Profi aus Flachgau, Hannes Bichler, fündig. Frau Eva Maria Reiter mit Soulgaden.at, hilft Ihnen dabei, Ihre Dienstleistungen zu digitalisieren. Mit Stefanie Göllner haben Sie die Expertin für Ihre Individualität an Ihrer Seite. Mit dabei war auch Thomas Faulhaber. Er unterstützt Alipay, Chinas mobile Bezahl-Lösung, beim Markteintritt in Österreich und ist erster Ansprechpartner für Interessierte.

Für sportliche Abwechslung ist das Sportcafé in Bergheim eine mögliche Anlaufstelle. Mit Prinzbike machte sich Mario Färberböck vor kurzem selbstständig.

Mit Mama-Fit wagte Sonja Koch den Sprung ins Unternehmertum. Als prä- und postnatale Trainerin trainiert sie Mütter. Auch im Gesundheitsbereich ist Julia Steindl tätig. Mit caprilife.at bietet sie Office-Challenges im Rahmen der betrieblichen Gesundheitsförderung an. Unter den Pitchern war auch  Markenexpertin Pamela Falkensteiner. Mit pinkmoon zeigt sie, die Marke bist du.

Was guten Zirbenschnaps ausmacht, erzählte das Unternehmen Lohrhof Spirit e.U. dem Publikum auf der Business-Bühne.

 

Die Mein Cityguide GmbH ist seit 2018 Jahrespartner der Jungen Wirtschaft Salzburg. Mit WerWasWo.at bietet die Mein Cityguide GmbH den JW-Mitgliedern zu Sonderkonditionen neue Möglichkeiten, den Bekanntheitsgrad zu steigern. Im Rahmen der JW netzWERKSTATT wurde ein Preis im Wert von EUR 3.900 verlost. Der Gewinner freute sich über einen redaktionellen Artikel in der Zeitung sowie über einen gratis Jahres-Firmeneintrag auf der Plattform WerWasWo.at.

Zum Abschluss der „netzWERKSTATT“ bot das Business Speed Networking für alle TeilnehmerInnen viel Platz zum Netzwerken. Mit einem minimalen Zeitaufwand konnten viele neue Kontakte geknüpft werden. Potentielle Kunden und mögliche Kooperationspartner hielt dieser Jungunternehmerabend bereit.