Am 23. Mai lud die Junge Wirtschaft mit ihrem Eventformat IDEEOlogisch in eine besondere Location mitten im Herzen der Salzburger Altstadt. Als Gastgeber des Abends fungierten die drei Gründer der Dreikant OG, die sich mit ihren innovativen Tisch- und Wohndesigns seit 2016 kometenartig am Markt etabliert haben. Die Dreikant OG gastiert derzeit mit ihren Einzelanfertigungen in der Pappas Boutique am Bürgerspitalplatz, wo die Junge Wirtschaft einen Abend lang zu Gast sein durfte.

Talkgast und Star des Abends war der gebürtige Salzburger Ray Watts, der mit mehr als 30 Millionen verkauften Tonträgern einer der erfolgreichsten Musikproduzenten Europas ist. Als Interpret war er bereits 11 mal in den Austria Top 40, weltweit wurde er mehr als 30 mal mit Gold und Platin Schallplatten ausgezeichnet und stand bereits mit Musikgrößen wie Helene Fischer, DJ Ötzi oder den Paldauern im Studio.

Dementsprechend viel hatte er den auf 50 Personen limitierten Gästen zu erzählen, die sich am Anfang des Events erstmal ihre Sitzgelegenheit selbst aufbauen mussten und so, ohne es zu merken, ganz fleißig zu netzwerken begannen. Watts plauderte aus dem Nähkästchen von den Höhen und auch Tiefen seiner beeindruckenden Karriere und warum man im Musikbusiness nicht nur viel Talent und Ehrgeiz braucht, sondern manchmal auch einfach ein bisschen Glück.

Um den sommerlichen Abend in der außergewöhnlichen Location ausklingen zu lassen, stand als Hingucker des Abends die „Coole Kiste“ von Kurt Pailer bereit um die Gäste mit Getränken zu versorgen. Die beiden DJ’s Alex Karios und Bernhard Brandauer sorgten dabei für die richtige Stimmung.


IDEEologisch - Impressionen