Mit 1. Oktober hat Mag. Carmen Fuchs die Geschäftsführung der Jungen Wirtschaft Salzburg übernommen. Sie folgt damit Mag. Isabella Eisl-Klampfer nach, die als Referentin in die Sparte Handel wechselt. Fuchs hat in Wien Betriebswirtschaftslehre studiert und ist seit 2006 in der Wirtschaftskammer Salzburg beschäftigt. Begonnen hat sie ihre Tätigkeit in der WKS als Referentin in der Lehrlingsstelle bevor sie das „Key Account Management“ im WIFI Salzburg übernahm und schließlich ins Controlling der WKS wechselte. Die neue Geschäftsführerin will sich gemeinsam mit dem neuen JW-Landesvorsitzenden Martin Kaswurm verstärkt für die Interessen der Jungunternehmer und Jungunternehmerinnen einsetzen und die Vernetzung im Unternehmernachwuchs vorantreiben. Fuchs ist Mutter von zwei Kindern und verbringt ihre Freizeit gerne in der Natur.