Netzwerken, Netzwerken, Netzwerken hieß es vergangen Freitag endlich wieder für die Junge Wirtschaft. Das erste Offline-Event nach vielen Monaten fand im neuen Hot Spot Salzburgs statt, dem Gehmacher Cafe. 

 Hier wurden die jungen UnternehmerInnen mit erfrischenden Getränken und hervorragenden kleinen Antipastiplatten versorgt. 

Voller Freude und Enthusiasmus kamen bekannte Gesichter und neue und tauschten sich aus. Es wurden nicht nur Businesskarten ausgetauscht, sondern auch herzhaft gelacht und alle Gäste haben sich bis spät abends amüsiert. 

 Ein besonderes Highlight war die Limoncello Verkostung, dieser wurde vom Eigentümer Herr Gehmacher eigens produziert. 

 Die JW Salzburg hofft, dass viele der Ideen und möglichen zukünftigen Firmenkooperationen , die an diesem Abend entstanden sind, in die Tat umgesetzt werden und wünscht dabei viel Erfolg.

Afterwork
© JWS
 
Afterwork
© JWS