Adolf Tischler, Geschäftsführer der NetCon Bürotechnik GmbH informierte in der WKO Grieskirchen über die neue EU-Datenschutzgrundverordnung.

Besprochen wurde unter anderem wie man sein Unternehmen auf die DSGVO vorbereiten kann oder wer ein Verfahrensverzeichnis führen muss. 

„Die Datenschutzgrundverordnung ist derzeit ein heißes Thema. Man sieht an der hohen Besucherzahl, dass sich die Unternehmer informieren wollen. Wir als Junge Wirtschaft tragen gerne dazu bei etwas Licht ins Dunkel zu bringen“, so Daniel Andorfer, Bezirksvorsitzender der JW Grieskirchen. 

Nützliche Informationen zur DSGVO finden sie auch im Internet unter wko.at/datenschutz oder telefonisch im Service-Center der WKO unter 05-90909. 

Ein Highlight der Veranstaltung war die zweite Verlosung der Kampagne: „Bereit für’s Rampenlicht?“ Dabei wurde unter allen anwesenden JW-Mitgliedern ein Werbepackage im Wert von 2000 Euro verlost. Darüber freute sich der Gewinner Christian Mühlböck von M & M Energietechnik GmbH.


 v.l.n.r. Hanna Wimmesberger (JW Grieskirchen), Adolf Tischler (NetCon Bürogechnik), Daniel Andorfer (JW Grieskirchen), Manuela Traussner (WKO GR)
© Haslberger/BezirksRundschau v.l.n.r. Hanna Wimmesberger (JW Grieskirchen), Adolf Tischler (NetCon Bürogechnik), Daniel Andorfer (JW Grieskirchen), Manuela Traussner (WKO GR)
v.l.n.r. Hanna Wimmesberger (JW Grieskirchen), Christian Mühlböck (M & M Energietechnik GmbH), Daniel Andorfer (JW Grieskirchen)
© WKO Grieskirchen v.l.n.r. Hanna Wimmesberger (JW Grieskirchen), Christian Mühlböck (M & M Energietechnik GmbH), Daniel Andorfer (JW Grieskirchen)