Jürgen Kapeller, Bezirksvorsitzender der JW LL, Mag.a Julia Prandstetter und Lukas Hödl – so sieht das Trio aus, das in Zukunft im Bezirk Linz-Land noch viel vorhat.

Jürgen Kapeller wurde erneut als Bezirksvorsitzender gewählt. Topmotiviert und mit einem Lächeln im Gesicht startet Kapeller in die nächste Funktionsperiode. „Wir wollen Jungunternehmerinnen und Jungunternehmern im Bezirk ein Netzwerk von Gleichgesinnten bieten, aber auch ihre unternehmerische Heimat in der Wirtschaftskammer sein.“

Auch Mag. a Julia Prandstetter wurde ein weiteres Mal zur Bezirksvorsitzenden-Stellvertreterin wiedergewählt. Durch Ihr Engagement und ihrem Tatendrang, im Bezirk Linz-Land Jungunternehmer zu vernetzen und zu unterstützen, gelang es ihr, ihre Funktionsperiode zu verlängern.

Lukas Hödl ist neuer Bezirksvorsitzender-Stellvertreter. Nach dreijähriger Amtszeit bei der Jungen Wirtschaft gibt Philipp Gottlieb-Zimmermann seine Position an seinen Nachfolger ab. Hödl übernahm im Jahr 2016 das Ingenieurbüro Hödl von seinem Vater, dass sich im Bereich 3D-Laserscanning, Engineering bis hin zur technischen Projektunterstützung (Arbeitskräfteüberlassung) spezialisiert hat.

Lukas Hödl ist voller Tatendrang für die Region: „In der JW gefällt mir einfach der Zusammenhalt, das Netzwerk dahinter und die lässigen Leute. Die Anliegen der jungen Selbstständigen und Gründer und vor allem das Thema „Übernahme“ liegen mir besonders am Herzen. Nicht alle Jungunternehmer gründen neu und eine Übernahme stellt oftmals eine große Herausforderung dar. Gerade bei diesem Thema möchte ich mich einbringen und meine Erfahrungen weitergeben“ so Hödl.