Die Linzer Tabakfabrik steht ganz im Zeichen von Gründergeist, Unternehmenslust, Innovation und Aufbruch. 1500 Teilnehmer drängten sich beim JW-Summit unter dem Motto „Trau di“ in die ehemaligen Fabrikshallen an der Linzer Donaulände.

„Unsere Jungunternehmer haben Mut im Blut und genau das wollten wir auch spürbar machen. Wir sind unglaublich stolz, mit ‚trau di‘ den größten Summit in der Geschichte der Jungen Wirtschaft nach Linz geholt zu haben“, freut sich JW-Landesvorsitzender Bernhard Aichinger.

Für WKOÖ-Präsidentin Doris Hummer ist der JW-Summit ein Stück eigene Lebensgeschichte: „Nach der Teilnahme am Bundeskongress der Jungen Wirtschaft 2002 in Krems entschied ich mich für den Sprung in die Selbständigkeit. Vielleicht wird auch hier und heute wieder der Grundstein für so manche erfolgreiche Unternehmerlaufbahn gelegt.“

Inspirationen, Top-Vortragende, zahlreiche Netzwerkmöglichkeiten und natürlich durfte auch die Party nicht fehlen: Der JW Summit hatte für jeden etwas zu bieten.

Fotogalerie

Mehr Infos rund um den JWOÖ Summit