Die JW Eferding startete mit einer besonderen Veranstaltung ins Jahr 2020. Am Donnerstag, 27. Februar 2020 organisierte Harald Kothbauer von der Jungen Wirtschaft Eferding für Mitglieder eine Betriebsbesichtigung bei McDonalds in Pupping.

Nach der Begrüßung durch den JW-Bezirksvorsitzenden Tobias Luger, der auch sein neues Team vorstellte, präsentierte Michael Kühlwein, Franchisenehmer McDonalds mit Freude seine neue Filiale.

Weltweit essen 70 Mio. Kunden pro Tag bei McDonalds. Das beliebteste Produkt ist seit jeher der Cheesburger mit 27 Mio verkauften Stück pro Jahr in Österreich. 12.600 lokale Landwirte beliefern dafür die Burgerkette. 80 % der Rohware stammt aus Österreich. Die beliebtesten Burger schmecken weltweit gleich – man kann sie in 120 Ländern genießen.

Bei der Führung durch die derzeit modernste Filiale der Kette erklärte uns Herr Kühlwein den genauen Ablauf anhand einer Cheesburger Bestellung. Die schnellste Filiale schafft diese in 34 Sekunden. Jeder Handgriff sitzt, damit der Kunde nicht lange auf seine Bestellung warten muss. Die Teilnehmer durften in Gruppen alle Räume besichtigen und waren von der Logistik beeindruckt. Jede Frage wurde beantwortet.

Nach der Führung wurden die gängigsten Speisen auf Einladung von Hrn. Kühlwein verkostet und in geselliger Runde genetzwerkt.

 „Es war ein gelungener Start in das neue Veranstaltungsjahr“ freute sich Tobias Luger von der JW Eferding über die ausgebuchte Veranstaltung.


©


©