Es wurde uns ein interessanter Einblick in das SOS Kinderdorf Rechberg geboten. So mancher kam aus dem Staunen nicht mehr heraus in welch toller Umgebung die Kinder aufwachsen dürfen. Wir möchten uns für die Gastfreundlichkeit und die Präsentation bei Frau Claudia Penz recht herzlich bedanken. Das Wetter war kurz vor Beginn nicht ganz optimal, jedoch zeigte sich genau zum richtigen Zeitpunkt nach der Führung durch das Kinderdorf die Sonne.  Spätestens bei der "kleinen" Wanderung zum Großdöllnerhof mit Hüpfburg und spannendem Kinderprogramm waren dann doch die meisten Gäste froh darüber, dass es nicht ganz so heiß war. Viele junge Unternehmerinnen und Unternehmer mit ihrer Familie und auch die Kinderdorfmuttis mit ihren Kindern sind unserer Einladung gefolgt, was uns natürlich sehr gefreut hat.

Wir möchten uns auch sehr herzlich für die köstliche Jause bedanken, welche uns von der Gesunden Gemeinde Rechberg zur Verfügung gestellt wurde.