Bereits zum 2. Mal fand im Bezirk Mödling das erfolgreiche Veranstaltungskonzept „JW Speed Networking“, dieses Mal im Perchtoldsdorfer Autohaus Mazda Heiss statt. Das Team der Jungen Wirtschaft Mödling, bestehend aus dem Bezirksvorsitzenden Philipp Sladky und seinen beiden Stellvertretern Michaela Habinger und Anil Rai, organisierte das Netzwerkevent für Unternehmerinnen und Unternehmer aus den Bezirken Baden, Bruck, Mödling, Purkersdorf und Schwechat.

 

Die Teilnehmer hatten bei dieser Veranstaltung die Möglichkeit auf unkonventionelle Art und Weise in schönen Autos Business-Kontakte aufzubauen und das geschäftliche Netzwerk zu vergrößern. Der Andrang und die Neugier auf das interessante Veranstaltungsformat waren enorm, sodass die begrenzten Plätze sehr rasch ausgebucht waren.

 

Siegfried Heiss, Geschäftsführer in 2. Generation beim Autohaus Mazda Heiss, freute sich Gastgeber der Veranstaltung zu sein und stellte sein Unternehmen mit all seinen Serviceleistungen bei der Begrüßung vor.

 

Unter den Gästen waren unter anderem der Obmann der Wirtschaftskammer Mödling Martin Fürndraht und die WK-Bezirksstellenleiterin Andrea Lautermüller.

 

Der neue Landesvorsitzende der Jungen Wirtschaft Niederösterreich Mathias Past, CMC aus dem Bezirk Schwechat zählte auch zu den Teilnehmern. Mit seiner Firma Logsol Unternehmensberatung war er, wie auch die Raiffeisen Regionalbank Mödling, Convo Coworking Space, Mrs. Sporty Perchtoldsdorf und die Schlosserei Fürndraht Sponsor der Veranstaltung. Vielen Dank nochmals an dieser Stelle an die Sponsoren.

 

Kulinarisch wurden die Teilnehmer an diesem Abend vom Catering „Kalt-Warm-Süß“ verwöhnt.

 

Die Gäste zeigten sich begeistert von den vielen Gesprächskontakten und der abschließenden Verlosung von einem Wochenende mit dem Mazda MX5, 3 „Flexi 5“ -Gutscheinen von Convo Coworking und einer Flasche Champagner Prestige sowie Französische Seifen gesponsert von Mon Plaisir.

 

Aufgrund der hohen Nachfrage und dem Erfolg der Veranstaltung wird es voraussichtlich im nächsten Jahr eine Fortsetzung geben.


 >> Hier gehts zur Fotogalerie <<