Die Junge Wirtschaft Jennersdorf lud am vergangenen Freitag zum traditionellen Event "Wein trifft auf Kulinarik" beim Kirchenwirt Mirth in Eltendorf ein. Bezirksvorsitzender Maxmilian Poten begrüßte die zahlreichen Gäste, darunter auch Wirtschaftskammer Direktor Rainer Ribing, und berichtete von den Aktivitäten der Jungen Wirtschaft. Er betonte die Netzwerkmöglichkeiten, die sich bei Events wie diesem gastronomischen Highlight ergeben.

Hausherr Matthias Mirth und sein Team kredenzten den Gästen Variationen von Hirsch-und Wildschein, Fische aus der Eltendorfer Teichwirtschaft und Schokolade-Köstlichkeiten. Für die passende Weinbegleitung sorgten drei Top Winzer aus dem Burgenland: Walter Kirnbauer vom Weingut K+K Kirnbauer - Das Phantom aus Deutschkreutz, Sebastian Siess vom Familienweingut MAD - Haus Marienberg aus Oggau und Andreas Grosz vom Weingut Grosz aus Eberau verwöhnten die Gäste mit edlen Tropfen aus ihren Kellern.